Wettbewerblicher Dialog - ungenutztes Innovationspotential im Vergabeverfahren

Die Modernisierung des Vergaberechts hat eine Vielzahl unterschiedlicher Neuerungen mit sich gebracht, so auch in Bezug auf die Regelung der verschiedenen Vergabeverfahrensarten. Öffentlichen Auftraggebern stehen zur Befriedigung ihres Beschaffungsbedarfs nunmehr sechs verschiedene Verfahrensarten zur Verfügung. Eine davon ist der wettbewerbliche Dialog. Was sind die Rechtsgrundlagen des wettbewerblichen Dialogs? Wo liegen die Vor- und Nachteile bzw. Chancen und Risiken für Auftraggeber und Auftragnehmer?

Related videos

Green Marketing Webinars - The Italian Insight

May 03, 2022

Green advertising is an umbrella term for advertising products or...

Sports Law Q&A: Lord Sebastian Coe & Jonathan Taylor QC

March 10, 2021

Adam Lewis QC (Blackstone Chambers) and Jonathan Taylor QC (Bird...

Infrastructure Developments Series: Procurement

April 20, 2022

Major infrastructure projects in Europe taken forward by Government...