Neue Anforderungen an qualitative Bewertungsmerkmale im Vergabeverfahren

Öffentliche Auftraggeber sehen sich insbesondere bei der Auswertung von Angeboten mit qualitativen Komponenten regelmäßig mit der Problematik konfrontiert, diese vergaberechtskonform zu bewerten. Oftmals entwickeln Vergabestellen hierfür spezielle Bewertungssysteme. Welche Vorgaben macht das Vergaberecht im Hinblick auf solche Bewertungsmatrizen – und was für Entwicklungen gab es hier zuletzt?

Weitere Informationen zu Dr. Alexander Csaki

Related videos

Public Procurement in the COVID-19 crisis: opportunities...

January 11, 2021

In their response to the urgency of the COVID-19 crisis,...

Brexit - What's next for Public Procurement?

February 11, 2020

Senior Associates Claire Gamage and Chris Murray take a look at the...

Key takeaways from the Eurotunnel v Dept Transport case

March 14, 2019

Associates Claire Gamage and Christopher Murray in our Procurement...