Abgrenzung unterschiedlicher Kriterien im Vergabeverfahren

Ziel des Vergaberechts ist die Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebots für einen konkreten Beschaffungsgegenstand. Je komplexer der Beschaffungsvorgang ist desto, wichtiger ist die vorherige Festlegung von Auswahl, Eignungs- und Zuschlagskriterien, zur Ermittlung des wirtschaftlichsten Bieters. Die vergaberechtskonforme Aufstellung dieser Kriterien im Rahmen der Ausschreibung und ihre Anwendung im Rahmen der Angebotsprüfung, ist oftmals nicht ganz einfach.

Weitere Informationen zu Guido Bormann

Related videos

Freihändige Vergaben - Wann können sich Vergabestellen...

December 16, 2016

Vergabe- und Bedarfsstellen stehen oft unter Zeitdruck. Das...

Das Risiko des Missbrauchs von Betriebs- und...

December 16, 2016

Eine Zusammenarbeit zwischen Unternehmen kann regelmäßig nur dann...

Das Dilemma zwischen europäischem und nationalem Recht -...

December 16, 2016

Die Umsetzung der neu gefassten europäischen Vergaberichtlinien...